Speck, Salami und andere Fleischwaren

Wir mästen ausschließlich Kärntner Qualitätsferkel.

Als Futter verwenden wir nur Getreide aus eigener Produktion, gentechnikfreie Sojabohnen sowie Mineralstoffe. Auf Mais in der Futterration wird bewusst verzichtet, um die Konsistenz, den Geschmack und die Haltbarkeit positiv zu beeinflussen. Dadurch wird die Fettauflage besonders weiß, fest und geschmackvoll. Unsere Schweine werden auf Teilspaltenböden gehalten und bestens vom Bauer und Altbauer betreut.

Die Schlachtung findet stressfrei in der Nachbarschaft statt. Die Verarbeitung am Hof erfolgt nach alten Rezepten mit modern adaptierten Methoden. Es werden verschiedene Würste und Specke hergestellt. In Kombination mit dem Fleisch der Hirsche aus der eigenen Jagd im Nockgebiet entstehen besondere Köstlichkeiten.

Für die Trocknung der Pöckelwaren sorgt der Lurnfelder Wind und ausreichend Zeit!

 

All diese Waren verkaufen wir am Montag, Donnerstag und Freitag vormittags von 09.00 bis 11.00 Uhr ab Hof. Im Sommer erhalten Sie alle Produkte auch in unserem Bauernmarkt auf der Zechneralm.

Bei der mehrjährigen Teilnahme an den Speckkaiserprämierungen im Zuge der Ab-Hof-Messe in Wieselburg werden unsere Produkte regelmäßig mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet.