Zechneralm in den Nockbergen

Unsere Alm liegt in den Kärntner Nockbergen (Biosphärenpark) an der Nockalmstraße und ist weithin als Spezialitätenausflugsziel bekannt.

Unsere leider zu früh verstorbene Mutter Hermine hat das Almgasthaus Zechneralm und den Bauernmarkt weitum bekannt gemacht. Nun führt die Familie Frühauf aus der Innerkrems das Gasthaus und unsere Familie den Bauernmarkt in bester Manier und in ihrem Sinne weiter.

Im Bauernmarkt bieten wir unsere Fleischprodukte, die Schnäpse und die Eier zum Verkauf. Ebenso wie Lebensmittel von ausgewählten Landwirten aus der Umgebung, welche wir selbst nicht herstellen. Dies sind verschiedene Sorten Brot, Käse, Säfte, Kräutertees, Marmeladen und vieles mehr. Auch ein überschaubares und qualitatives Souvenierangebot ist vorhanden. Beides eignet sich als willkommenes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen oder als eigene Erinnerung an schöne Stunden im Nockgebiet.

 

Die Jagd auf der Zechneralm liefert das Wildfleisch, das in unseren Würsten verarbeitet wird. Die Jagd wird von unserer Familie und den Freunden der Familie gewissenhaft und mit viel Freude ausgeführt.

Der Altbauer Richard ist im Sommer außerdem für ca. 130 Rinder und fast 10 Pferden, die auf den saftigen Almen weiden, verantwortlich.

Besuchen Sie unsere Website www.zechneralm-bauernmarkt.at